• Buxheim im Allgäu - aktiv und traditionsbewusst


    Read More

  • Buxheim im Allgäu - aktiv und traditionsbewusst


    Read More

  • Buxheim im Allgäu - aktiv und traditionsbewusst


    Read More

  • Buxheim im Allgäu - aktiv und traditionsbewusst


    Read More

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Kommunalwahl 2020

Die Kommunalwahlen in Bayern finden am 15. März 2020 in allen Kommunen des Freistaat Bayern als Wahl der Gemeinde- und Landkreisvertretungen
sowie in Gemeinden und Landkreisen als Wahl der Bürgermeister und Landräte statt. In Buxheim wird der Bürgermeister „außertourlich“ gewählt (zuletzt am 07. Mai 2017).
Die nächste Bürgermeisterwahl findet im Jahr 2023 statt.
 
Die Kommunalvertretungen werden alle sechs Jahre in allgemeinen Wahlen in einer Verbindung aus Kumulieren und Panaschieren gewählt, wobei jeder Wähler
so viele Stimmen hat, wie Gemeinderats- und Kreistagssitze zu vergeben sind. Der Gemeinderat besteht aus dem ersten Bürgermeister und den Gemeinderatsmitgliedern.
In Gemeinden von einer Größe Buxheims (über 3.000 Einwohner) werden 16 Gemeinderatsmitglieder zuzüglich dem Ersten Bürgermeister gewählt.

Wahlhelfer gesucht!

Die Gemeinde Buxheim benötigt für die Durchführung von Wahlen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Neben den Bediensteten der Gemeindeverwaltung Buxheim und gegebenenfalls den Gemeinderatsmitgliedern sind wir vor allem auf die Mithilfe unserer Bürgerinnen und Bürger angewiesen!

Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit Demokratie „live" zu erleben! 
Ganz nach dem Motto „Ihre Stimme zählt - Ihre Hilfe auch!" laden wir Sie herzlich dazu ein, die Gemeindeverwaltung Buxheim als Wahlhelfer/in während den Kommunalwahlen am 15.03.2020 zu unterstützen!

Sie interessiert, was Sie tun müssen? Hier ein paar Informationen:  

Folgende Aufgaben erwarten sie am Wahlsonntag:

  • Prüfung der Wahlberechtigung
  • Ausgabe der Stimmzettel
  • Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurne
  • Eintragung des Stimmabgabevermerks in das Wählerverzeichnis
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe
  • Auszählung der Stimmzettel ab 18:00 Uhr.

Für die Ausübung sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt und wahlberechtigt sind, erfüllen Sie bereits alle Voraussetzungen, die an Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gestellt werden. Ihre Meldung ist selbstverständlich freiwillig und verpflichtet Sie nicht, bei zukünftigen Wahlen helfen zu müssen. Ihre Wünsche zum Einsatzort sowie Pläne für den gemeinsamen Einsatz mit Freunden oder Bekannten werden wir bestmöglich berücksichtigen.

Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie ein „Erfrischungsgeld" in Höhe von derzeit 35,00 €. Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich bitte in der Gemeindeverwaltung Buxheim bei Frau Biller (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch unter 08331/9770-21.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Buxheim
Kirchplatz 2
87740 Buxheim

Telefon: (08331) 9770-0
Telefax: (08331) 9770-70


eMail: info@buxheim.de